Euer Hochzeitstag steht bald an, und natürlich willst du an diesem Tag strahlen. Daher ist es sehr wichtig, wie du deine Haut schon Wochen VOR deinem großen Tag pflegst. Denn nur wenn die Haut gut vorbereitet ist, können wir das ideal umsetzen. Genau aus diesem Grund gebe ich meinen Bräuten bei unserem Probeschminken immer ein paar Tipps und Tricks mit, so zu sagen eine kleine Beauty Routine für zuhause.

Empfehlungen für das perfekte Braut Make Up

Diese Empfehlungen gelten nicht nur für Bräute, sondern auch für Hochzeitsgäste oder wenn ihr generell einen Termin für ein Makeup bei mir gebucht habt.

Natürlich kommt es immer darauf an, wie eure Haut ist. Aber auch ölige Haut braucht Feuchtigkeit – natürlich nicht so viel wie Trockene Haut, aber dennoch Feuchtigkeit.

Ich kann euch wärmstens Empfehlen, vor eurer Hochzeit (bitte bis spätestens 2 Wochen VOR dem Hochzeitstag!!) einen Termin bei einer Kosmetikerin zu buchen. Es tut nicht nur der Haut unglaublich gut, sondern auch der Seele. Ich denke gerade kurz vor einer Hochzeit kann man eine Stunde Entspannung ganz gut gebrauchen, und natürlich kann die Kosmetikerin spezifisch auf euer Hautbedürfnis eingehen und bei dem ein oder anderen Hautproblemchen helfen.

 

Strahlend schön zur Hochzeit – Die 5 besten Tipps & Tricks:

  • Wichtig ist, dass ihr eure Haut 1-2 mal pro Woche peelt.
  • Je nachdem ob ihr trockene, ölige oder Mischhaut habt, empfehle ich euch ebenso 1-2 mal die Woche eine Gesichtsmaske aufzutragen. Ich finde Heilerde-Masken super, da sie für alle Hauttypen geeignet ist, nicht allzu teuer ist, und es ein Naturprodukt ist – damit kann man also absolut nichts falsch machen. Heilerde ist sogar super für zu akne neigender Haut & für ölige Haut, da sie das überschüssige Öl quasi aufsaugt. Ihr bekommt das Produkt in einigen Apotheken, oder in Reformhäusern und könnt die Maske einfach zuhause mit etwas Wasser anmischen.
  • Toner benutzen! – Aber warum eigentlich? Toner wird nach der Reinigung und vor dem Moisturizer aufgetragen – sozusagen als vorbereitung für die anschließende Pflege. Es gibt natürlich auch wieder hier viele verschiedene, aber lasst euch doch einfach bei einer Kosmetikerin oder einem Fachgeschäft beraten, welches Produkt am besten zu euch passt – der Toner sollte allerdings keinen Alkohol enthalten.
  • AUGENCREME! Für mich fast eines der wichtigsten Produkte. Bitte, bitte, bitte verwendet morgens und abends eine Augencreme. Ich kann euch die „Creamy Eye Treatment with Avocado“ von Kiehls sehr empfehlen! Die Augencreme auch immer VOR der Gesichtscreme auftragen.
  • Was darf natürlich nicht fehlen? Eine Gesichtscreme! Mein derzeitiger Favorit : Geisha Glow Phytoactive Youth Cream von Tozaime. Für alle Hauttypen geeignet, spendet super schön Feuchtigkeit – klebt nicht auf der Haut & zieht schnell ein, glättet, gibt der Haut einen super schönen Glow & ist parabenfrei – also ein absolutes Beauty Must-have! Ich habe auch einen -10% Code für euch ergattern können. Seht euch das Produkt doch einmal an und falls ihr es bestellen wollt, könnt ihr mit meinem Code: CARINA10 sparen! :-)

Beaty To Do Liste – Am Abend vor dem Hochtzeitstag:

Wie wäre es mit einem kleinen Beauty Abend direkt vor dem Hochzeitstag, um die Haut nochmals perfekt vorzubereiten & natürlich auch nocheinmal etwas zu entspannen?! Schnappt euch doch eure Trauzeugin oder beste Freundin und ein Glas Sekt und los gehts mit folgenden Steps:

  • Gesichtspeeling und ein extra Lippenpeeling, um alle abgestorbenen Hautschüppchen zu entfernen.
  • Nach dem Peeling gerne eine Tuchmaske auftragen & die Lippen schön dick mit Lippenpflegeprodukten eincremen.
  • Augen-Patches auf die untere Augenpartie – hellt auf, gibt Feuchtigkeit & man sieht am nächsten Tag schon mal viel frischer & munterer aus. Legt euch die Pads am besten davor ein paar Minuten in den Kühlschrank. Eincremen danach nicht vergessen.
  • Zum Schluss noch eure Lieblings Gesichtspflege Produkte

… & schon seid ihr perfekt vorbereitet für euren großen Tag! :-)